Stadt Daten

Reddit recuerda la desaparecida web „Bitcoin faucet“ que regalaba 19.700 BTC

Puede sonar chocante hoy en día, pero en 2010 el desarrollador de software Gavin Andresen tenía la misión de regalar BTC en un esfuerzo por impulsar la adopción.

Un interesante fragmento de la historia de Bitcoin

La comunidad r/Cryptocurrency de Reddit revivió el domingo un interesante fragmento de la historia de Bitcoin (BTC), con un nuevo hilo que recuerda el momento en que el desarrollador de software estadounidense Gavin Andresen regaló 19.700 BTC.

Un hilo iniciado por „uGroundbreakingLack78“ llevó a la comunidad de Reddit hasta junio de 2010, cuando Andresen lanzó por primera vez el llamado sitio web Bitcoin faucet. Utilizando el dominio „freebitcoins.appspot.com“, Andresen ofrecía a los visitantes la oportunidad de ganar 5 BTC al día simplemente resolviendo un captcha, que es un programa destinado a distinguir la entrada humana de la máquina.

El usuario „uGroundbreakingLack78“ explicó:

„Para alimentar el primer grifo, Andresen lo cargó con 1.100 BTC propios. Después de repartirlos, el grifo se recargó con los primeros mineros de bitcoin y las ballenas que también donaron monedas“.

El creador del faucet anunció su „realmente tonta“ idea de regalar BTC en el ahora infame foro Bitcointalk en un post que apareció el 11 de junio de 2010. Su motivación: „[…] Quiero que el proyecto Bitcoin tenga éxito, y creo que es más probable que sea un éxito si la gente puede conseguir un puñado de monedas para probarlo“.

Un papel importante en el desarrollo de Bitcoin

Andresen desempeñó un papel importante en el desarrollo de Bitcoin durante sus días de formación. Fue el principal desarrollador de software para la implementación de referencia de BTC, habiéndose unido al equipo de desarrollo principal en 2012 después de que Satoshi Nakamoto, el seudónimo fundador de Bitcoin, anunciara que dejaría el proyecto.

Aunque el sitio web del grifo de Bitcoin ya no funciona, una captura de pantalla de la página de inicio del dominio reveló una configuración muy básica donde los usuarios pueden ganar BTC y configurar su cartera digital. El grifo Bitcoin supuestamente regalaba 19.700 BTC a los usuarios sólo por resolver un captcha. Esos BTC tienen un valor de casi 1.200 millones de dólares a los precios actuales.

Con el Bitcoin en medio de otro mercado alcista, a muchos inversores les encantaría hacerse con sólo 5 BTC. Sin embargo, es más fácil decirlo que hacerlo a los valores actuales. Dada la aparente escasez de BTC en los principales intercambios, la moneda digital insignia podría estar preparada para subir a corto plazo. Los datos de la cadena revelan que la subida de Bitcoin podría estar todavía a meses vista, lo que significa que los inversores siguen siendo abrumadoramente alcistas.

El precio de Bitcoin alcanzó un máximo por debajo de los 62.000 dólares a mediados de marzo, antes de que el rally se detuviera y las altcoins se pusieran al día. En los valores actuales, la capitalización del mercado de Bitcoin supera el billón de dólares. Las principales instituciones y empresas han invertido en el activo digital como cobertura contra la degradación de la moneda, entre otras motivaciones.

Bitcoin-Zahlungen sind großartig, aber Stablecoins sind die Zukunft der Krypto – Visa ist nur der Anfang

Die Schlagzeilen von Visa V -1,2% schlagen Wellen im Krypto-Markt und zeigen einen wichtigen Trend auf: der Krypto-Marktplatz wird immer differenzierter, wobei Stablecoins eine führende Position einnehmen.

Bitcoin führt weiterhin den Weg in Bezug auf Krypto-Konversation, Investitionstrends und Marktkapitalisierung, aber die Realität ist ein wenig komplizierter, als einige Kommentare glauben machen könnten. Vor allem mit der Ankündigung, dass PayPal nun Kunden erlaubt, in Bitcoin zu handeln, ist es nur allzu leicht anzunehmen, dass dies die einzige Hauptgeschichte im Krypto-Bereich ist.

Kryptowährungen und Kryptowährungsanwendungen tauchen weiterhin auf und entwickeln sich schnell, aber bis jetzt wurde das Gespräch von Bitcoin dominiert. Die Preisvolatilität (insbesondere die Volatilität nach oben) macht natürlich Schlagzeilen, zieht Blicke auf sich und führt zu einem erhöhten finanziellen Interesse sowie zu Gesprächen. Das heißt, (angeblich) banalere Versionen von Kryptowährungen – Stablecoins – sehen zunehmend wie die Methode aus, mit der Krypto die Mainstream-Adoption und -Nutzung erreichen wird.

Für die Zwecke dieses Gesprächs können Stablecoins als Kryptowährungen zusammengefasst werden, die durch einen zugrunde liegenden Vermögenswert gesichert, angebunden oder anderweitig unterstützt werden. Stablecoins können durch praktisch jeden erdenklichen Vermögenswert gesichert oder unterstützt werden, aber der US-Dollar scheint ein beliebter Vermögenswert zu sein, um Kryptowährungen damit zu stabilisieren. Das ist alles schön und gut, und die Stablecoin-Untergruppe des Krypto-Raums ist seit 2018 exponentiell gewachsen, aber was bedeutet das für die Zukunft der Blockchain und des Kryptoasset-Raums im weiteren Sinne?

Man könnte sagen, dass selbst wenn Bitcoin weiterhin Allzeithochs erreicht und Unternehmen weiterhin Bitcoin in ihre Bilanzen aufnehmen, die wahre treibende Kraft für Krypto in der Zukunft Stablecoins sein werden. Werfen wir einen Blick auf einige der Gründe, warum Stablecoins sich anschicken, potenziell die Zügel von Bitcoin als treibende Kraft für eine breitere Implementierung und Annahme von Krypto im Allgemeinen zu übernehmen.

Geringere Volatilität

Dies ist fast selbstverständlich, aber die geringere Preisvolatilität, die mit Stablecoins verbunden ist, ist ein großer Vorteil, der weiterhin das Interesse von Privatpersonen und Institutionen auf sich ziehen wird. Es ist schwierig zu betonen, wie wichtig der Preisfindungsprozess für Bitcoin ist, sowohl für die aktuellen Besitzer als auch für diejenigen, die versuchen, Bitcoin und andere Kryptowährungen in das breitere Finanzsystem zu integrieren.

Denken Sie darüber nach; wie viele derzeitige Inhaber von bitcoin werden bereit sein, bitcoin tatsächlich als Währung zu verwenden, angesichts der jüngsten Hausse und der kontinuierlichen Herstellung von Allzeit-Preishochs? Stablecoins, wenn sie wie angekündigt funktionieren, adressieren dieses Problem erfolgreich.

Bitcoin, und alles andere

Eine mögliche Auswirkung von Stablecoins, die tatsächlich als legitime Währungsoption verwendet werden, ist, dass der Krypto-Marktplatz zunehmend so aussieht, als würde er Bitcoin und alles andere werden. Bitcoin ist weiterhin führend in Bezug auf Preisniveaus, Marktkapitalisierung, Investorenbewusstsein und Marktkommentare, aber es sieht so aus, als ob der Rest des Kryptomarktes sich darüber hinaus entwickelt, den Preis von Bitcoin auf einer täglichen Basis zu verfolgen.

Mit anderen Worten:

Während Bitcoin definitiv eine wichtige Rolle im Kryptomarkt spielen wird, sehen andere Anwendungen, die in letzter Zeit aufgetaucht sind – nämlich Stablecoins – potenziell besser positioniert aus, um die Akzeptanz von Blockchain und Krypto voranzutreiben.

Krypto-Kreativität

Etwas anderes, das übersehen werden kann und möglicherweise auch übersehen wurde, ist, dass Bitcoin – bei aller Kreativität, die insgesamt entfesselt wird – keine so zentrale Rolle bei der Entwicklung einiger der neueren Anwendungen gespielt hat. Nämlich dezentrale Finanzen (DeFi) und nicht-fungible Token (NFTs) sind nicht so eng mit Bitcoin verbunden wie mit Stablecoins und anderen neueren Kryptowährungen.

Mit anderen Worten:

Viele der aufregendsten und interessantesten Anwendungsfälle für Kryptowährungen und Blockchain im weiteren Sinne sind von einer stabilen Untermauerung abhängig. Stablecoins sehen mehr und mehr wie die Grundlage für kreative Blockchain- und Krypto-Anwendungen aus, insbesondere weil sie die weniger volatile Option sind.

Zurück in die Zukunft

Es mag leicht zu vergessen sein, aber die ursprüngliche Idee von Bitcoin war es, ein dezentrales und verteiltes Zahlungssystem zu schaffen; das ist bis heute nicht geschehen. Was stattdessen passiert ist, und ein Beweis für den Prozess des freien Marktes, ist, dass eine alternative (manche würden sagen bessere) Version von Krypto in Form von Stablecoins entstanden ist. Um effektiv als Währungsalternative zu funktionieren, müssen Kryptowährungen liquide sein, eine relativ geringe Preisvolatilität aufweisen und in etablierte Finanzinstitutionen integriert sein.

Die Schlagzeilen im Zusammenhang mit diesem Trend, insbesondere und kürzlich Visa, scheinen darauf hinzuweisen, dass dieser Wandel bereits stattfindet und in vollem Gange ist.

Krypto-Anwendungen und Anwendungsfälle reifen weiter, expandieren und entwickeln sich auf eine Art und Weise, die noch vor ein paar Jahren nicht vorhersehbar gewesen wäre. Eine der aufregendsten Nachrichten und Schlagzeilen im Zusammenhang mit Blockchain und Kryptowährungen könnte sein, dass das ursprüngliche Versprechen von Kryptowährungen endlich in Erfüllung geht. Stablecoins, hervorgehoben durch den kürzlichen Pilotstart von Visa, sehen aus wie die Zukunft der Krypto-Implementierung, und es ist eine strahlende Zukunft für sicher.

Bitcoin-Ablehnung bei $60K beendet fünf Tage des Wachstums

Bitcoin wurde bei fast $60k gestoppt, aber die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung bleibt in der Nähe des höchsten jemals erreichten Wertes.

Bitcoin stoppte kurz vor der Rückeroberung der $60,000

Bitcoin (BTC) stoppte kurz vor der Rückeroberung der $60,000 Schwelle früher heute, nach einer harten Ablehnung am $59,800 Preispunkt.

Nach fünf Tagen konstanten Wachstums, in denen sich Bitcoin von $50,427 zurück bis zum heutigen Höchststand von $59,800 erholte, konnte die Kryptowährung ihren Schwung nicht beibehalten und erlitt innerhalb weniger Minuten eine schwindelerregende Summe von $600 Millionen an Liquidationen.

Dies schickte den Wert von Bitcoin stürzte von $59,800 nach unten auf so niedrig wie $56,679 in etwas mehr als einer Stunde. Der Absturz wurde durch eine Welle von ausgelösten Stop-Losses angeheizt, wobei $1,800 vom BitQT-Wert in einer einzigen 5-Minuten-Kerze weggewischt wurden. Seitdem hat sich der Bitcoin-Preis weitgehend erholt und bewegt sich derzeit um die $57.500-Marke. Es ist jetzt unten rund 2.9% für den Tag.

Bitcoin erreichte Anfang des Monats ein Allzeithoch von über $61.000

Angeheizt durch eine Welle von Nachrichten, darunter steigende Zinsen und ein drittes Konjunkturprogramm in den USA, erreichte Bitcoin Anfang des Monats ein Allzeithoch von über $61.000. Der heutige Rückschlag bedeutet, dass Bitcoin noch einmal 7% zulegen muss, um einen neuen Höchstpreis zu erreichen.

Trotz des heutigen plötzlichen Ausverkaufs befindet sich der gesamte Kryptowährungsmarkt in der Nähe seines höchsten jemals erreichten Marktwertes. Vor wenigen Stunden erreichte die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen $1,89 Billionen – mehr als das Zehnfache des Wertes ($179 Millionen) vor genau einem Jahr. Ebenso, alternative.me’s Crypto Fear & Greed Index sitzt derzeit bei 76 (extreme Gier), was darauf hindeutet, Käufer sind immer noch hungrig nach weiterem Wachstum.

 

MicroStrategy ist noch nicht fertig mit dem Kauf von Bitcoin

MicroStrategy ist noch nicht fertig mit dem Kauf von Bitcoin, hält jetzt 4,4 Milliarden Dollar in BTC

Microstrategy ist noch nicht fertig mit dem Stapeln von Bitcoin, obwohl es einer der aktivsten institutionellen Käufer auf dem Markt ist. Die Firma gab heute bekannt, dass sie zusätzliche $15 Millionen im Wert von Bitcoin gekauft hat. Es hält nun über 90.000 BTC und ist damit einer der größten Hodler auf dem Markt.

Microstrategy ist in den letzten Monaten zum Synonym für institutionelle BTC-Akkumulation geworden. Angeführt von Michael Saylor, einem der lautstärksten Bitcoin-Bullen, ist die Firma für einen Anstieg des Interesses von Unternehmen Profit Secret an BTC als Absicherung gegen den US-Dollar verantwortlich. Wie ZyCrypto vor einer Woche berichtete, kaufte die Unternehmenssoftware-Firma 19.452 BTC für 1,026 Milliarden Dollar.

Jetzt hat das Unternehmen einen weiteren Kauf getätigt, diesmal viel kleiner als seine üblichen Käufe. In einem SEC-Filing erklärte die in Virginia ansässige Firma: „Am 1. März 2021 gab MicroStrategy Incorporated bekannt, dass es etwa 328 Bitcoins für 15,0 Millionen Dollar in bar gekauft hat, zu einem durchschnittlichen Preis von etwa 45.710 Dollar pro Bitcoin, einschließlich Gebühren und Ausgaben.“

Mit dem heutigen Tag hält die Firma nun 90.859 BTC, die sie zu einem Gesamtkaufpreis von 2,186 Milliarden Dollar erworben hat. Damit liegt der Durchschnittspreis jedes BTC, das sie besitzen, bei 24.063 $.

Der BTC-Bestand von Microstrategy ist jetzt rund 4,39 Mrd. $ wert. Das bedeutet, dass das Unternehmen mit seiner BTC-Wette einen Gewinn von über 2,2 Milliarden Dollar erzielt hat. Die Aktien des Unternehmens haben von dieser Akkumulation profitiert. Heute, nach der Ankündigung des neuen BTC-Kaufs, legten die Aktien um 4,56% zu.

In den letzten drei Monaten haben die Aktien um 131,6% zugelegt und sind damit fast gleichauf mit Bitcoin, der in dieser Zeit um 156,3% gestiegen ist. Bevor es begann, Bitcoin zu akkumulieren, lag die Marktkapitalisierung bei $1 Milliarde. Jetzt liegt sie bei über $8 Milliarden.

Ein Spiel der Anhäufung

Microstrategy ist jetzt das börsennotierte Unternehmen, das den größten Bitcoin-Bestand hält. Mit 90.859 BTC sind es jetzt 0,433% des gesamten BTC-Bestandes. Es rangiert vor Tesla mit 48.000 BTC, Galaxy Digital mit 16.402 BTC und Square, das 8.027 BTC besitzt.

Das liegt vor allem an Saylor, einem Bitcoin-Maximalisten, der glaubt, dass der Bitcoin das Asset der Zukunft ist. Er glaubt, dass BTC in naher Zukunft für Milliarden von Menschen die Sparmethode der Wahl sein wird. „Wir werden den Tag erleben, an dem 7-8 Milliarden Menschen einen Barren des digitalen Goldes auf ihrem Telefon haben und damit ihre Ersparnisse aufbewahren“, behauptete er.

Saylors Bitcoin-Bestrebungen haben auch unweigerlich Augenbrauen aufgeworfen. Marc Litchfield, ein Finanzberater, ist einer von denen, die kaum glauben können, dass ein Vorstand eine so große Wette auf Bitcoin erlaubt hat. Er nannte die Volatilität von BTC als einen Schlüsselfaktor, der den Vorstand beunruhigen sollte.

Richard Levin, ein Anwalt der in South Carolina ansässigen Anwaltskanzlei Nelson Mullins, äußerte ebenfalls seine Bedenken. In einem Gespräch mit der New York Times sagte er: „Die Aufsichtsbehörden könnten Bedenken haben. Jedes börsennotierte Unternehmen, das einen digitalen Vermögenswert in seine Bilanz aufnimmt, muss mit Vorsicht vorgehen. Es ist in Ordnung, einen Vermögenswert zu kaufen, weil er an Wert gewinnt, aber Unternehmen müssen vorsichtig vorgehen, um den Anschein zu vermeiden, dass sie ihn erwerben, um einen Hype zu erzeugen.“

Durch den Ausbruch des Ether-Preises auf 1.750 US-Dollar erreichen die Netzwerkgebühren von Ethereum ein Allzeithoch

Es ist nicht nur der Ether-Preis selbst, der am Freitag Rekorde aufstellt – Benutzer müssen mehr denn je bezahlen, um Transaktionen zu senden, und einige Börsen können dies nicht bewältigen.

Der größte Altcoin Ether ( ETH ) baute auf seinen jüngsten Höchstständen am 5. Februar auf und stieg immer näher an 2.000 USD heran.

Der Etherpreis erreicht den Rekord von 1.750 USD

Daten von Cointelegraph Markets und TradingView zeigten einen erneuten Ausbruch der ETH / USD während des Freitagshandels.

Zum Zeitpunkt des Schreibens strebte Ether 1.750 USD an, da 6,5% der täglichen Gewinne die wöchentlichen Renditen von fast 22% übertrafen.

Der Schritt erfolgte aufgrund des intensiven Handelsinteresses an DeFi-Münzen, von denen viele das Ethereum-Netzwerk als Grundlage verwenden. Bitcoin Future produzierte in wöchentlichen Zeiträumen viele der besten Mover.

Ether hatte bereits einen lebhaften Aufwärtstrend gesehen, als die Vorfreude auf die Einführung dedizierter Futures von CME Group , einem der wegweisenden Bitcoin-Futures-Betreiber, zunahm. Der Vermögensverwaltungsriese Grayscale begann diese Woche nach einer fast zweimonatigen Pause erneut mit dem Kauf der ETH für seinen Ether Trust.

Gasgebühren verursachen Kopfschmerzen

Während einige bekannte Kryptowährungszahlen, darunter der Mitbegründer von Gemini Exchange, Tyler Winklevoss, die Preisentwicklung feierten, wurden die Höchststände von einem weiteren Rekord begleitet – den Transaktionsgebühren .

Wie Cointelegraph berichtete , wurden die Gasgebühren im Ethereum-Netz diese Woche so hoch, dass einige Börsen gezwungen waren, die Abhebungen der ETH insgesamt zu stoppen.

„Dies ist eine legitime Krise. Wir müssen uns mit Popcorn eindecken, um zu sehen, wie sich Ethereum aus dieser Krise herausarbeitet“, kommentierte Blockstream-Entwickler Grubles .

Nach Angaben von YCharts betrug die durchschnittliche ETH-Gebühr am 4. Februar 23,27 USD, dem letzten Datum, für das Statistiken verfügbar waren.

Während Bitcoin ( BTC ) unter 40.000 US-Dollar siedete, schienen die Makrobedingungen für BTC / USD einen neuen Aufwärtstrend zu bedeuten. Als der S & P 500 am Freitag seine eigenen Allzeithochs erreichte, fiel der US-Dollar-Währungsindex, ein Phänomen, das traditionell impliziert, dass Bitcoin davon profitieren wird.

Analyse des prix de Bitcoin SV : BSV/USD se remet du récent creux de 156

La BSV/USD suit la tendance à la hausse, le prix ayant augmenté de 2,72%.

Marché de la BSV/USD

Niveaux clés :

  • Niveaux de résistance : 185 $, 190 $, 195
  • Niveaux de soutien : 140, 135, 130

La BSV/USD change actuellement de mains autour de 165,69 dollars au moment de la rédaction de ce rapport. La négociation d’aujourd’hui commence par une énorme tendance à la hausse sur le marché alors que la pièce se déplace pour atteindre le sommet quotidien de 171,80 $. Cependant, les traders anticipent que le mouvement actuel des prix est une indication du prochain rallye des prix sur le marché. La raison en est également que le prix du Bitcoin Revolution (BTC) évolue actuellement dans une direction ascendante.

Où le prix du BTC va-t-il se diriger ensuite ?

Selon le graphique quotidien, la prochaine étape pour le BSV pourrait être de passer au-dessus des moyennes mobiles de 9 et 21 jours. Une fois cela fait, les taureaux pourraient maintenant faire face à une résistance à 185 $, 190 $ et 195 $ respectivement. Toutefois, comme l’indicateur technique RSI (14) passe au-dessus du niveau 45, la VBS/USD peut réussir à soutenir le mouvement haussier vers les niveaux de résistance de 170 et 180 dollars. En attendant, les niveaux de soutien à surveiller sont respectivement de 140, 135 et 130 dollars.

Marché BSV/BTC : Consolidation à la baisse

Contre Bitcoin, la paire BSV est toujours dans la dynamique baissière alors que la pièce s’échange en dessous des moyennes mobiles de 9 et 21 jours. Pour l’instant, les baissiers doivent maintenir la pièce dans la partie négative, car l’indicateur technique RSI (14) passe sous le niveau 40.

Toutefois, si les ours parviennent à maintenir le prix dans la partie négative, le marché peut probablement tomber à un niveau de soutien à 0,0075 BTC et en dessous. En attendant, un rebond pourrait pousser le prix au-dessus des moyennes mobiles, et le franchissement de la limite supérieure du canal pourrait probablement pousser la pièce vers les niveaux de résistance de 0,0104 BTC et plus.

Can Coinbase keep up with Bitcoin rallying beyond $41,000?

Coinbase seems to be operating smoothly, even with Bitcoin setting a new price above $41,000.

Coinbase is under the microscope with the price of Bitcoin (BTC) exceeding $41,000 just after a small setback after reaching $40,000 on Thursday.

The U.S.-based crypto exchange is known to face serious connectivity problems during periods of peak trade activity. In fact, these disruptions supposedly prevented traders from taking advantage of gains and price declines, robbing them of opportunities to make profits and re-enter.

As Cointelegraph recently reported, Coinbase has acquired Routefire, a platform for enhanced trade execution, as part of an effort to better handle peak periods of cryptomeda trading activity.

To date, Coinbase has not reported any connectivity issues on its exchange platforms. According to its status page, the company identified and corrected the root cause of the service interruption on Thursday.

Coinbase is not the only major exchange to suffer problems during Bitcoin’s price increases. BitQT also goes offline routinely when BTC prints large price gains. Commenting on the problem in December 2020, Binance CEO Changpeng Zhao noted that 5% gains in Bitcoin price are often accompanied by a 30-fold increase in trading volumes, which can cause significant latency problems on the platform.

Bitcoin’s rise above the $41,000 mark places BTC among the top 10 global assets, with a market capitalization superior to technology conglomerates such as Facebook and Tencent. Above Tesla, Bitcoin will need to surpass the $1 trillion market capitalization mark to outperform companies like Google and Amazon.

At the current market price, Bitcoin has risen more than 40% in the year-to-date and almost quadrupled since the same time in 2020.

The TIE’s Josh Frank on XRP: „Third Biggest Breakdown Ever“

The token has lost more of its value than the former trading giant Enron.

The XRP’s market cap has fallen nearly $ 130 billion since its all-time high in 2018

The decline in the Immediate Bitcoin project is therefore comparable to the collapse of large financial institutions.

According to Josh Frank of the crypto-focused research firm The TIE, the project is experiencing a similar breakdown as some of the biggest corporate scandals and disasters in recent history.

At its peak, XRP’s market cap was around $ 140 billion in January 2018. This recently slipped below $ 10 billion. The loss is estimated to be $ 130 billion in less than three years. That makes XRP’s „collapse“ the third largest after Washington Mutual’s $ 327 billion bankruptcy and the 2008 breakdown of investment giant Lehman Brothers, with a loss of $ 691 billion.

„It’s sad and unfortunate that the biggest losers in XRP history are private investors who have lost unimaginable amounts of money,“ Frank told Cointelegraph. „The founders of Ripple have dumped their tokens for years, making hundreds of millions of dollars.“

The US Securities and Exchange Commission Ripple, CEO Brad Garlinghouse and co-founder Chris Larsen wants because of the implementation of an „unregistered, continuous supply of digital securities“ for their XRP sales sue .

Since this news became public, the token price has fallen rapidly

Crypto exchanges like Coinbase, Bittrex, OKCoin, Bitstamp, OSL, Beaxy and CrossTower later announced that they would suspend trading with XRP or take the token off the platform entirely. This created additional sales pressure.

Institutional actors are also gradually distancing themselves from XRP. The Grayscale Investments website now states that the „XRP Trust’s private placement is currently closed“. A Twitter user claimed that the company was also no longer processing pending applications for the XRP Trust.

At press time, XRP is $ 0.21 after falling more than 65 percent in the past 30 days.

O Ethereum está começando a parecer „perfeito“

O Ethereum está começando a parecer „perfeito“ como os vendedores mostram os sinais de exaustão

  • O Ethereum e todo o mercado de moedas criptográficas têm visto alguns ganhos temperados ao longo dos últimos dias
  • A pressão de venda provocada pela recente quebra da Bitcoin abaixo de $18.000 se dissipou à medida que os touros retomam o controle da moeda criptográfica.
  • Onde as tendências ETH a médio prazo devem depender em grande parte da BTC, já que o cripto de referência tem estado em pleno controle de todo o mercado
  • Um comerciante está agora observando que o Ethereum está pronto para ver uma grande vantagem a curto prazo.
  • Ele aponta sua estrutura técnica e seu impulso de montagem como fatores que parecem indicar que ele pode ver algum sério lado positivo a curto prazo

A ação de preços do Ethereum tem sido bastante desbotada nos últimos tempos, pois a moeda criptográfica tem sido incapaz de ver um forte impulso Bitcoin Evolution à medida que os touros lutam para assumir o controle de sua ação de preços.

Este surto de comércio agitado se deu em grande parte devido à incapacidade da Bitcoin de quebrar acima de seus máximos de todos os tempos, com cada visita a este nível resultando em que o criptográfico veja fortes vendas.

Um comerciante está agora observando que a ETH poderia estar perfeitamente posicionada para ver um sério lado positivo a curto prazo. Ele chama a atenção para o fato de que ele manteve um nível crucial de suporte de alto prazo e agora está se aproximando de uma resistência chave.

Ethereum Mostra Sinais de Força como BTC Quebra $18.000

No momento em que escrevo, o Ethereum está negociando marginalmente ao seu preço atual de 555 dólares, o que marca uma notável subida em relação a seus recentes mínimos de 535 dólares estabelecidos há pouco mais de um dia.

A pressão de venda em toda a região superior a US$ 500 tem sido intensa para o Ethereum, e ele pode não ser capaz de quebrá-la decisivamente até que o Bitcoin consiga passar dos US$ 19.000.

A BTC tem controlado o mercado ultimamente e provavelmente continuará a fazê-lo no futuro próximo.

A ETH está se preparando perfeitamente para uma mudança mais alta

Um comerciante acredita que o Ethereum poderia estar bem posicionado para ver um forte empurrão mais alto a médio prazo.

Ele observa que ele tem sido capaz de defender continuamente um nível de apoio chave parece indicar que um novo lado positivo poderia ser iminente nos dias e semanas vindouros.

„ETH / USD: Parecendo perfeito neste momento, o reteste de $535 pela terceira vez e depois subiu para recuperar o apoio de $550 que é crítico para a dinâmica LTF. Segure e continue em seguida. O próximo nível pelo qual estou esperando é $577 para ser S/R invertido“.

Os próximos dias devem iluminar a perspectiva do Ethereum, pois há uma forte possibilidade de que ele permaneça dependente do Bitcoin.

Bitcoin-prijsvoorspelling: in een gestage achtervolging van $20.000

  • Bitcoin-prijsvoorspelling verwacht een gestage weg naar $20.000
  • BTC-prijs die momenteel op $19.200 niveau ligt.
  • Volatiliteitsniveaus suggereren dat BTC doorgaat met bullish
  • Steunniveaus verschijnen gestaag
  • BTC-dominantie gedaald van 64 procent op 1 december 2020

Bitcoin-prijsvoorspelling:

Bitcoin (BTC) behoudt momenteel iets minder dan 63 procent dominantie terwijl het gestaag doorgroeit naar 20.000 dollar. De BTC-prijs opende vandaag op $19.358 en is sindsdien gedaald tot $19.211 zoals de bearish activiteit tot nu toe voorschrijft.

Vanaf vandaag, 7 december 2020, zit de BTC-prijs in het midden van zijn pelgrimstocht naar de All-Time-High (ALT) 20.000 dollar. Met elke berenaanval keert het bullish momentum terug.

In de laatste drie dagen heeft de BTC-prijs zich hersteld van een dieptepunt van 18.500 dollar naar een dieptepunt van 19.000 dollar tot nu toe. Dit is een duidelijk teken van de steunniveaus die verschijnen als de bullish market doorgaat, maar volhardend is.

Bitcoin-prijsvoorspelling: 1-Daagse grafiek

De 1-Day chart is voorzien van de witte pijl voorspellende lijn uit een eerder gepubliceerd bericht op 1 december 2020. Zoals te zien is, heeft de BTC-prijs zich tot nu toe nauw vastgeklampt aan het traject van de 1 december-voorspelling.

Door de volatiliteit en het volume te observeren, ziet Bitcoin weinig beweging en activiteit tot in december. Met name de volatiliteit daalt op 5 december 2020, wat nauw samenhangt met de stijgende activiteit. Dit suggereert dat het prijsherstel van BTC tot boven de $19.000 meer is afgestemd op de huidige bullish trend van de crypto-markt.

Bitcoin-prijsvoorspelling: 1-Week grafiek

Zoals direct te zien is, lijkt de voorspellingspijl – hoewel nog niet gerealiseerd op de 1-Week grafiek – op het eerste gezicht praktisch als de week begint. Waar dit echter verandert, is wanneer we de Relative Strength Index (RSI) indicator waarnemen.

Voor degenen die niet bekend zijn, geeft de RSI aan wanneer een actief oververkocht is (onder 30 RSI) of overbought (boven 70 RSI). Als de Bitcoin oververkocht is, kan een koersuitbraak naar boven worden verwacht. Aan de andere kant, zoals te zien is in deze grafiek, is het RSI-niveau 82,92 wat zou suggereren dat er een daling te verwachten is.

Aangezien de RSI niet correleert met het niveau van de volatiliteit in december, zou dit kunnen suggereren dat de BTC-prijs zal blijven stijgen. Aangezien het doel van de ATH $20.000 in zicht is, zullen we de volatiliteit waarschijnlijk zien stijgen als we de $19.800 overschrijden. Dit zou resulteren in een massale BTC-verkoop, een daling van het RSI-niveau en een daling van de activiteit.

Bitcoin-prijsvoorspelling: 1-Weekse volatiliteitsgrafiek

De HVI-indicator (Historical Value Index) helpt ons een ander perspectief te bieden.

In vergelijking met alle activiteiten in maart zijn de volatiliteitsniveaus op dit moment miniem, maar de correlatie in de prijsschommelingen is duidelijk. Medio november zagen we de volatiliteit boven de 40 HVI stijgen, terwijl de prijzen tot onder de $17.000 daalden. Deze beweging zag gestaag herstel en een daling van de volatiliteit na de hoge volumeverkoop van BTC.

Zoals de HVI-indicator aantoont dat we de reis naar december hebben gemaakt, lijken de volatiliteitsniveaus een beetje schuin te staan ten opzichte van de daling – wat suggereert dat de HVI-niveaus dalen. Als dit iets laat zien, dan is het wel dat de bullish activiteit van Bitcoin een kalme zee vaart, terwijl bearish represailles tegen het tij vechten. Noem me Ishmael als Bitcoin deze uitputtingsslag niet wint.

Bitcoin-prijsvoorspelling conclusie: De prijsondersteuning van BTC zal naar verwachting 19.600 dollar bereiken in de komende vier dagen…

Deze 1-dagen grafiek toont hoop door gestage bullish momentum, afnemende volatiliteit, RSI onder de 70, en consistente volumeniveaus.

Verdere tekenen van hoop zijn te zien in de Bollinger Bands (BB’s), aangezien deze de BTC-prijs boven de BB Basis mid-line blijven pinnen. Aangezien de steunniveaus nu boven het niveau van $19.000 zijn gevonden, blijft de BTC-prijs stijgen tot het hooggeanticipeerde ATH.

Tot slot, Bitcoin heeft zeker de bewegingen tegen het einde van 2021 meegemaakt, maar de activiteit tussen de stieren en de beren lijkt gelijk te zijn. Hoewel dit evenwicht verschijnt, lijken de stieren nog steeds een groter deel van de controle over de markt in handen te hebben en zich vastberaden in te zetten voor 20.000 dollar voor Kerstmis.